WERTvoll macht Schule

Mit Begeisterung startet die Steinäcker-Schule in Bodelshausen unser Unterrichtsprogramm

kindercash_bodelshausen_2016Juni 2016 – Es hat ein wenig gedauert, bis WERTvoll macht Schule (ehemals: Projekt KinderCash) nun auch an der Grundschule in Bodelshausen angekommen ist. Umso mehr freut es uns, dass es jetzt für die Schüler an der Steinäcker-Schule im neuen Schuljahr

Read more

RaboDirect verlängert Spendenpatenschaft

projekt_kindercash_rabo_2016-1Mai 2016 – Die Direktbank RaboDirect, seit mehreren Jahren Deutschlandpate von WERTvoll macht Schule (ehemals: Projekt KinderCash), verlängert ihre Patenschaft. Am Unternehmenssitz in Frankfurt nahm Diana Bartl den Spendenscheck über 20.000 Euro von Sabine Reinert, Leiterin Marketing & PR bei RaboDirect, entgegen. Wir freuen uns, dass mit diesem Geld die Finanzierung des Programms an teilnehmenden Schulen gesichert ist und zudem weitere Schulen mit Sparschweinen und Unterrichtsmaterial versorgt werden können.

Read more

Grundschule in Passau setzt Unterrichtsprogramm zur Werte- und Finanzbildung für Kinder fort

st-nilola-passau-lowMai 2016 – Das besondere Sparschwein zeigt Wirkung! An der Grundschule St. Nikola in Passau wurden wir zur Durchführung unserer Workshops herzlich empfangen. Die Schule startet mit dem Unterrichtsprogramm von WERTvoll macht Schule (ehemals: Projekt KinderCash) in eine neue Runde. Anlass dafür gaben die guten Erfahrungen mit dem Programm und die Aufnahme von Wertekompetenzen als neuen inhaltlichen Schwerpunkt.

Über 200 Schüler wurden mit dem KinderCash-Sparschwein ausgestattet und werden im kommenden Schuljahr im Unterricht den Umgang mit Geld, Konsum und Werbung erlenen und üben. Bei unserem Elterninformationsabend bekamen die Eltern nützliche Tipps für zuhause mit, die Anregungen für die Taschengeldvergabe, gemeinsames Einkaufen oder die Einführung und Einbindung der Kinder in die Familienfinanzplanung betreffen. Mit dem Programm von WERTvoll macht Schule bereits vertraute Eltern, teilten bei der Informationsveranstaltung ihre Erfahrungen und berichteten, dass das KinderCash-Sparschwein bei den Kindern, die bereits an dem Programm teilnahmen, besonders gut ankommt und die Kinder weiterhin ihr eigenes Geld in dem Sparschwein aufbewahren und aufteilen.

Eine besonders schöne Idee der Schule war es, während der großen Flutkatastrophen in Deutschland, das KinderCash-Sparschwein in den einzelnen Klassen dazu zu nutzen, Geld für den Wiederaufbau zu sammeln. Unser Sparschwein mit den vier Fächern „Ausgeben – Sparen – Investieren – Gute Tat“ ist also nicht nur aufgrund der Aufteilungsmöglichkeiten interessant, sondern zeigt, wie sinnvoll und schön der Gedanke der guten Tat ist.

Schön, dass die St. Nikola Schule in Passau weiter dabei ist!

Read more

Teilnahme am internationalen Workshop zur frühkindlichen Bildung in nachhaltiger Entwicklung

aflatoun-Projekt-KinderCashApril 2016 – Mitte April lud unser Partner Aflatoun International zu einem Workshop nach Amsterdam ein. Vertreter von Kinderorganisationen, -netzwerken und Regierungsvertreter aus den verschiedensten Regionen der Welt fanden sich dort ein, um sich der frühkindlichen Bildung zu widmen.
Wie wir, so setzt auch Aflatoun schon früh an und schult Kinder bereits im Kindergarten- und Grundschulalter in finanziellen und sozialen Aspekten. Auf dem globalen Workshop in Amsterdam stellten Länder, wie Mozambique, Albanien oder Honduras ihre Modelle vor und schilderten, wie sie Kinder und deren Familien in das Programm miteinbeziehen und Lerninhalte vermitteln.

Der intensive Austausch mit unserem Partner und Experten aus verschiedenen Ländern gibt immer wieder neue Anregungen, von denen wir auch hier in Deutschland profitieren können. So wurde beispielsweise immer wieder die aktive Teilnahme der Eltern betont. Eltern sind unglaublich wichtig für den Prozess! Sie unterstützen ihre Kinder bei der Umsetzung der Lerninhalte in die Praxis und können mit gutem Beispiel vorangehen.

Wir freuen uns, dass WERTvoll macht Schule am globalen Workshop teilnehmen konnte!

 

Read more

Ihre Spende kommt an!

Damit Ihre Spende gut ankommt, liegt uns der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren Geld besonders am Herzen.

Was wird mit den Spenden finanziert?

Mit Hilfe der Spendengelder ermöglichen wir die Finanzierung des Unterrichtsprogramms und der Durchführung an den Schulen. Dies beinhaltet die Ausstattung jeder teilnehmenden Schulen mit den Unterrichtsmaterialien und einem KinderCash-Sparschwein für jede Klasse sowie die projektbezogene Vor- und Nachbearbeitung und Weiterentwicklung. Ebenfalls wird die Durchführung von Workshops und Informationsabenden an den Schulen zum Projektstart von Spenden getragen.

Wie werden die Spenden verwaltet?

Die Verwaltung der Spendengelder für WERTvoll macht Schule übernimmt unser Kooperationspartner, das Deutsche Kinderhilfswerk e.V.. Als Mitglied beim Deutschen Spendenrat und Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft zeichnet sich das Deutsche Kinderhilfswerk als überaus vertrauensvoller Partner für diese Aufgabe aus und wurde dementsprechend auch mit dem Transparenzpreis der Beratungsgesellschaft Price Waterhouse Cooper ausgezeichnet.

Wie finanzieren wir uns?

WERTvoll macht Schule finanziert sich ausschließlich aus Spenden. So wird gewährleistet, dass wir unabhängig und werbefrei arbeiten können. Ziel ist es, das Unterrichtsprogramm an möglichst vielen Schulen anbieten zu können, insbesondere in strukturell schwächeren Regionen.

Read more

Diät fürs Sparschwein – Eltern family

März 2015 – „Es ist wichtig, dass schon Grundschulkinder spüren: Ich kann aufrecht bleiben, auch wenn ich kein Geld habe, wenn ich mal nicht mit den anderen mithalten kann in puncto Klamotten oder Smartphone.“ so Diana Bartl von WERTvoll macht Schule (ehemals: Projekt KinderCash/Schulschwein). Der Artikel „Diät fürs Sparschwein“ in der Zeitschrift Eltern family beschäftigt sich mit der Frage, warum es sich trotz anhaltend niedriger Zinsen lohnt, seinen Kindern das Konzept des Sparens zu vermitteln. Autorin Maike Petersen stellt darin auch das Unterrichtsprogramm vor.

elternfamily315-makiert-4

Read more

Wie geht das eigentlich mit dem Geld? – familie & co.

Oktober 2014 – Der richtige Umgang mit Geld will gelernt sein wie lesen oder schreiben. Und damit sollte bereits in der Grundschule angefangen werden, wenn die Kinder regelmäßig Taschengeld erhalten. Das ist der Tenor des Artikels „Wie geht das eigentlich mit dem Geld?“ von Rolf von der Reith in familie&co, ebenso wie der von WERTvoll macht Schule (ehemals Projekt KinderCash/Schulschwein), das der Autor vorstellt. Dazu hat er mit der Gründerin der Initiative, Diana Bartl, gesprochen.

fc1014_10erz-markiert-2

Read more

Ein blaues Schwein macht Schule – Neue Presse Passau

Oktober 2014 – Die Schülerinnen und Schüler der Hans-Beyerlein-Förderschule in Passau haben sich für die Auftaktveranstaltung zu WERTvoll macht Schule (ehemals: Projekt KinderCash) einiges einfallen lassen: Es gab Lieder, Spiele und Gedichte. Schließlich hatten die Kinder hohen Besuch: Oberbürgermeister Jürgen Dupper war gekommen, und natürlich auch Dieter Gumbert, der für die Schule die Patenschaft übernommen hat, sowie Gründerin der Initiative, Diana Bartl. Nach der St. Nikola-Grundschule ist die Hans-Beyerlein-Schule nun die zweite Passauer Schule, die bei dem Programm von WERTvoll macht Schule dabei ist. Die Presse war beim Auftakt ebenfalls da und berichtete in der Passauer Neue Presse.pnp-a-181014-schulschwein

Read more

Pisa-Finanztest offenbart großen Nachholbedarf der Schüler in Deutschland in Sachen Geldwissen

©-photophonie-FotoliaJuli 2014 – Viele Schüler haben erhebliche Lücken in ihrer Finanzbildung und werden nicht ausreichend auf eine Teilnahme am Wirtschaftsleben vorbereitet. Das wird durch eine Reihe von Studien klar belegt, so auch durch einen Zusatztest der Pisa-Studie.

Auf politischer Ebene wird noch darüber diskutiert, ob und wie Finanzbildung in den Lehrplänen künftig untergebracht werden soll. Das Unterrichtsprogramm von WERTvoll macht Schule hingegen tut bereits jetzt etwas: Schulen müssen sich nur für eine Teilnahme am Programm anmelden und werden dann mit kostenlosem und werbefreiem Unterrichtsmaterial ausgestattet, das den Kindern auf altersgerechte Weise Finanzwissen vermittelt.

Lesen Sie hier den Artikel der Süddeutschen Zeitung zum Pisa-Finanztest: Süddeutsche Zeitung, 11. Juli 2014 Artikel „Ganz schön doof”

 

Read more

Klimper, Klimper, Klimper, Klimper – Dein Spiegel

Juni 2014 – Wie die speziellen Sparschweine bei WERTvoll macht Schule (ehemals: Projekt KinderCash/Schulschwein) einen sinnvollen Beitrag zur Finanzerziehung von Kindern leisten, erläutert ein Artikel in Dein Spiegel. „Dieses System soll dafür sorgen, dass Kinder nicht alles auf einmal ausgeben und ihr Geld sinnvoll einteilen“, heißt es dort.

deinspiegel2014

Read more