Blog

Frankfurter Buchmesse Stand A24, Halle 3.1

Wir haben zusammen mit MenschBank e.V. und Urgewald e.V. viele Expertinnen und Experten zu den Themen Finanzen, Wirtschaft, Bildung und Kultur an unseren Stand eingeladen (A24, Halle 3.1), um ganz unterschiedliche Facetten von globaler Nachhaltigkeit auf unserer Podiumsbühne zu präsentieren und zu diskutieren.

Stand A24, Halle 3.1, 16.10., 14-15 Uhr

Den Auftakt der Podiumsreihe machen am Mittwoch, 16.10., Marlen Arnold, Professorin für Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz, Daniel Sieben von TriodosBank N.V., Jeannette Hagen von Kunst für Demokratie gUG und Josephine Hebling, Jugenddelegierte zur UNGeneralversammlung,. Schwerpunkt der Diskussion werden globale Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen als Schlüssel zur Demokratie des 21. Jahrhunderts sein.

Stand A24, Halle 3.1, 17.10, 17-18 Uhr

Am Donnerstag, 17.10, stehen die FEARLESS GIRLS im Mittelpunkt. FEARLESS GIRL ist die Bezeichnung jener Bronzestatue, die am 8.3.2017 in New York vis-a-vis vom Börsenbullen an der Wallstreet aufgestellt wurde. Sie steht für höhere Frauenanteile in den großen Aktienunternehmen.

Moderatorin Anja Müller vom Handelsblatt wird auf unserer Bühne vier furchtlose Frauen treffen: Naomi Ryland, Geschäftsführung tbd & Vorständin SEND e.V. sowie Autorin des Buches „Starting a Revolution, Dunja Burghardt, Ex Bankerin, Nachhaltigkeitsexperting und Autorin des Buches „Lebendige Wirtschaft“, Luisa Neubauer von Fridays of Future Deutschland und Autorin des Buches „Vom Ende der Klimakrise. Eine Geschichte unserer Zukunft“, Heike Buchter, Wirtschaftskorrespondentin von DIE ZEIT in New York und Autorin der Bücher „Ölbeben“ (2019) und Black Rock (2015)

Stand A24, Halle 3.1, 18.10, ab 18.30 Uhr

„Träume sind nichts als reale Möglichkeiten, die nur darauf warten, Wirklichkeit zu werden.“ John P. Strelecky

Bei einem exklusiven Get Together mit dem Bestseller-Autor John P. Strelecky („Big Five for Life“, „Café am Rande der Welt“) lassen wir uns am Freitagabend inspirieren. Er wird sein neues Buch „Auszeit im Café am Rande der Welt“ vorstellen und natürlich viele interessante Geschichten aus seinem Leben erzählen.

Zugang zu dieser einmaligen Veranstaltung erhalten Sie über unsere Gästeliste. Dazu müssen Sie uns nur eine E-mail an die Adresse presse@wertvoll-macht-schule.de schicken. Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend mit Ihnen.