Blog

Schulversuch Ökonomische Verbraucherbildung des ISB mit dem KinderCash-Sparschwein erfolgreich

focus-schule-kindercashFebruar 2011 – Das Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München (ISB) testete im Rahmen eines Schulversuchs zur Ökonomischen Verbraucherbildung (ÖVB) das transparente Sparschwein unseres Projekts an der Grundschule Unterföhring. Mit Erfolg.

Der auf zwei Jahre angelegte Schulversuch des ISB basierte auf den Richtlinien zur ökonomischen Verbraucherbildung, mit dem Ziel, deren Umsetzung in der Praxis zu testen. Dazu entwickelten 18 bayrische Projektschulen insgesamt mehr als 150 Unterrichtseinheiten. Die Schülerinnen und Schüler sollten ein Gespür für ihr eigenes Konsumverhalten entwickeln, sich mit ihren Wünschen, Proritäten und Bedürfnissen auseinander setzen und fachliche Kenntnisse zu den Themen Geld und Konsum erlangen. Ziel der ökonomischen Verbraucherbildung ist es, dass jugendliche Verbraucher reflektiert und selbstbestimmt mit Geld und Konsum umgehen, sich an Werten orientieren und nachhaltig denken und handeln.

Unter den teilnehmenden Schulen waren Grund-, Mittel- und Realschulen, Gymnasien sowie Wirtschaftsschulen. Der Schulversuch wurde in Focus Schule dokumentiert

Der Schulversuch wurde von Focus Schule begleitet. Hier den ganzen Artikel lesen Focus Schule 02/2012  „Das Anti-Schulden-Schwein“