Blog

Vertiefung der Wertevermittlung

fotolia_51655665_mDie Vermittlung von Werten war von Anfang an ein wichtiger Bestandteil der Inhalte der Markt- und Finanzbildung des Programms. Die Stärkung des Selbstbewusstseins und des Selbstwertes der Kinder ist die Grundvoraussetzung dafür, dass Kinder sich frei machen vom Einfluss der Werbung und dem Druck von außen. Kaufentscheidungen sollten nicht extern bestimmt werden, sondern von den Kindern – und schließlich als Erwachsene – eigenverantwortlich getroffen werden. Die Reflexion über die eigenen Wünsche, die Auseinandersetzung mit Werbestrategien, die Aneignung von Wissen über Geld und seine Verwendungsmöglichkeiten, stärken Kinder darin, bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen.

Mittlerweile nimmt die Wertebildung bei der Durchführung des Unterrichtsprogramms einen noch größeren Stellenwert ein. Wir schaffen eine breite Basis an Kompetenzen, die auf allgemeinen Werten aufbaut und nicht nur auf die Finanzbildung abzielt. Mit gemeinschaftsorientierten und sozialen Werten, die wichtig für das Zusammenleben mit anderen und eine gute Kommunikation miteinander sind, schaffen wir die Voraussetzungen für eine positive und produktive Interaktionskultur. In einer globalen Welt, die das Zusammentreffen unterschiedlicher Werte und Überzeugungen mit sich bringt, müssen Kinder darauf vorbereitet werden, mit dieser Unterschiedlichkeit umzugehen.